Frühling

Bettina Wegner

       

Was würde sein, wenn es Jesus wirklich gibt
 von Bettina Wegner

                                  

Jesus

Was würde sein, wenn es Jesus wirklich gibt
von dem jeder behauptet, daß er ihn liebt
Und er steigt zu uns runter, uns zu befreien
was ihm da passierte in unserm Verein
das stell ich mir vor und dann wird mir ganz leer.
Kein Mensch erkennt ihn, wenn er unter uns wär.
Ein silberner Mercedes und ein schwarzer BMW
fahren mit blutigen Reifen durch klaren Schnee
Jesus - steige nie herab
du kriegst keine Wohnung
und vom Kuchen nichts ab
Du kriegst keine Arbeit
und du kommst in den Knast
weil du radikal und leise
Widerstand geleistet hast
Denn Jesus war Pole und Jude dazu
Jesus war ein Schwarzer und kam aus Peru
Jesus war Türke und Jesus war rot
Mensch Jesus, bleib oben, sonst schlagen die dich tot.
 


   

 G e b o t e 


Sie hat es geschrieben, als sie noch in der DDR lebte und den Papst Besuch
 im Westen im TV verfolgte,
hat sie gedacht "Kein Popstar hat so viele Massen auf die Beine gebracht,
 ihr müsst ein Volk voller Gläubiger sein".


 Dann hat sie sich ausgemalt, wie dieses Volk reagieren würde,
käme Jesus wirklich, und das Lied ist entstanden.

 Bettina Wegner 

Ja, leider hat die ethische-moralische Entwicklung des Menschen 
mit seinen wissenschaftlich-technischen Möglichkeiten
 nicht Schritt gehalten
und die Vertreibung der Wechsler und Wucherer aus dem Tempel 
durch Jesus vor 2000 Jahren war nicht nachhaltig, so daß halt wieder
Gier und Machtbesessenheit die Welt regiert,
 trotz sich christlich oder humanistisch gebender Machteliten.