Kinderbücher von Sibylle von Olfers

 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
Was Marilenchen erlebte 
ein Bilderbuch von Sibylle von Olfers


Schneeflockenkinder, so weiß und fein,
Wirbeln vom Himmel in großen Scharen:
"Komm nur heraus, Marilenchen klein,
Wir wollen zur Schneekönigin fahren."

 



Sibylle von Olfers
die Malerin und Bilderbuchautorin 
 
8. Mai 1881 in Schloss Metgethen bei Königsberg; † 29. Januar 1916 in Lübeck


Sie erhielt früh Zeichenunterricht, mit 24 Jahren trat sie als Ordensfrau den Schwestern der heiligen Elisabeth in Königsberg bei. Diese ermöglichten ihr, ihre künstlerische Ausbildung an der Kunstakademie in Lübeck fortzusetzen.
1916 starb Sibylle von Olfers bereits im Alter von 35 Jahren an einem Lungenleiden,
 sie gilt heute als eine bedeutende Vertreterin der Jugendstil-Buchkunst



                                                                             "Was Marilenchen erlebte!"
  es ist im Jahre 1905 als erstes Werk erschienen. Ein  Buch für große und kleine Kinder, ich habe alle ihre schönen Bücher, mit liebevoll gezeichneten Bildern und geschriebenem Text.