Guten Abend







                                                                                    Foto Jasmin

Die deutsche Kurrentschrift
 man schrieb sie bis Mitte des 20. Jahrhunderts

 
 Aus einem alten Liederheft, 
es ist noch mit  Feder und Tinte geschrieben.
Interessant die Erklärung für "Näglein", (Nelken)
 es  bedeutet Nelken.




 

 Johannes Brahms - Op.49 No.4   
Altes deutsches Volkslied, Text: Strophe 1 aus "Des Knaben... Text Strophe 2 von Detlef Cordes
Musik: Johannes Brahms
 

Guten Abend, gute Nacht,
mit Rosen bedacht,
mit Näglein besteckt,
schlüpf' unter die Deck':
Morgen früh, wenn Gott will,
wirst du wieder geweckt.


Guten Abend, gute Nacht,
von Englein bewacht,
die zeigen im Traum
dir Christkindleins Baum.
Schlaf nun selig und süß,
schau im Traum's Paradies.






 Näglein (Nelken)

 es sind unsere heutigen Gewürz-Nelken, die getrocknete Blütenstände eines Myrtengewächses.
 Sie haben die Form von kleinen Nägeln.
 Diese wurden früher seitlich an die Wiege gesteckt, da die verdunstenden ätherischen Öle antiseptisch wirken und auch Krankheiten fern halten.