Max und Moritz






          Max und Moritz



                                                                                                                                               Foto Jasmin

mein altes Kinderbuch Max und Moritz, Verlag Braun und Schneider München
Eine Bubengeschichte in sieben Streichen


Wilhelm Busch 1832- 1908

war einer der einflussreichsten humoristischen Dichter und Zeichner Deutschlands.
 Seine erste Bildergeschichte erschien 1859  Max und Moritz,
ein weiteres Buch "Die fromme Helene".




Ach, was muß man oft von bösen
Kindern hören oder lesen.
Wie zum Beispiel hier von diesen,
Welche Max und Moritz hießen;
Die, anstatt durch weise Lehren
Sich zum Guten zu bekehren,
Oftmals noch darüber lachten
Und sich heimlich lustig machten.
Ja, zur Übeltätigkeit,
Ja, dazu ist man bereit!
Menschen necken, Tiere quälen,
Äpfel, Birnen, Zwetschgen stehlen
Das ist freilich angenehmer
Und dazu auch viel bequemer;...


(Beginn der Bildergeschichte "Max und Moritz", 1865)








 Die Geschichte  von Max und Moritz

Max und Moritz machten beide,
Als sie lebten, keine Freude:
Bildlich siehst du jetzt die Possen,
Die in Wirklichkeit verdrossen,
Mit behaglichem Gekicher,
Weil du selbst vor ihnen sicher.
Aber das bedenke stets:
Wie man's treibt, mein Kind, so geht's.



Wer kennt sie nicht, die Streiche von
Max und Moritz?
dieses wunderschöne alte Kinderbuch von Wilhelm Busch.


Ein weiteres sehr schönes Märchen der Brüder Grimm 
1812