Grete kocht



Grete kocht!


Honigkuchen, Apfelmus, Pfannkuchen, Rote Grütze und Griesbrei - alles, was Kinder gerne mögen
 und selber kochen können, ist dabei! Die Rezepte in Versform, das bringt Spaß und geht geschwind,
das erfreute schon früher und auch heute noch jedes Kind!
                   


Die Verse sind von Adolf Holst, Bilder von Else Wenz Victor
 für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Lappan Verlag

                                               
Grete kocht!

Grete kocht! Und sie kocht fein!
Wirklich wunderschön!
Schaut nur in dies Buch hinein,
dann werdet ihr´s schon sehn.
Was uns schmeckt und was wir lieben,
Alles hat sie aufgeschrieben,
Und so gut, wie sie´s vermocht.
Grete kocht!
Auch was sie zum Kochen nimmt,
Könnt ihr sehn und lesen:
Schale, Schüssel, alles stimmt,
Auch zum "Schnee" der "Besen"!
Sieb und Messer, Topf und Tasssen,
Pfannen, lang am Stiel zu fassen,
Löffel groß und Löffel klein-
Alles wird zu finden sein.
"Könnt´ ich mal ein Wellbrett sehn?"
Aber bitte sehr!
"Eine Mangel?" Bitte schön,
Schau´n Sie nur hierher!
Küchen-Kelle, Kekse-Stecher,
Kuchenform und Eierbecher-
Was man braucht zu seiner Zeit,
Alles steht bereit!
Auch wieviel von jeder Sorte
Man gebrauchen soll,
Lehrt sie euch mit klugem Worte
Und erfahrungsvoll.
Wohlgemerkt sind die Portionen
Immer nur für zwei Personen,
Ganz egal, ob klein, ob groß-
Und jetzt geht es los!