Weidenkätzchen







 "Kunst ist Liebe in Schönheit gehüllt"
 (G. Segantini).
 
 


Weidenkätzchen
 © Aramesh



Aus des Weidenzweiges Rinde,
bricht hervor mit aller Macht,
flauschig weiß und gar nicht kratzig
Kätzchens sanfte Blütenpracht,
lacht dem Sonnenstrahl entgegen,
zart berühre ich sein Fell
und der Frühling schmunzelt blumig,
küsst mich auf die Wange schnell.



 


Danke Barbara, Naziri - Literaturgarten der Aramesh