Frühling

Frühling




                  Spaziergang


                 Kleiner  Spaziergang durch Goethes Wohnhaus Frankfurt


 

 kleiner Spaziergang


Das Geburtshaus vom Deutschen Dichter Johann Wolfgang Goethe, der hier auch
seine Kindheit verbracht hat.

In dem Haus gibt es Stuben fast im Originalzustand und mit originalen Einrichtungsgegenständen.


Am 28. August 1749 wurde Johann Wolfgang von Goethe im Haus
Am Großen Hirschgraben Nr. 23  geboren.



Goethes Mutter
 Catharina Elisabeth, 1731-1808

 Ein Lebensbild  nach den Quellen
Leipzig, Seemann, 1893  4.,Verb. Aufl.

 

 
 
 
 
 
Cornelia Zimmer
Cornelia, Schwester von Johann Wolfgang 
 
 
 
 

Der Salon Pekingzimmer (Japanische Tapete)


                                                                                                                                       Photos Jasmin 
Die alte Küche mit eigener Wasserpumpe



 
 Goethes  kleines Marionettentheater 
 
 
                                                                                                                                     
 
Ein Geschenk der Großmutter für den kleinen Goethe
im Jahr 1753
 
Die Figuren mit ihren klassischen Charakteren wie König, Königin,
und der Hofnarr.
 Der Großvater, Großmutter und Kasper gehören dazu, 
aber auch mystische Figuren wie der Teufel,  
die Hexe, Zauberer und der Tod.